Bildergalerie

Bundeswettbewerb 2017

bundeswettbewerb2017

ruder-wm-2015

Besucher Insgesamt 1389092
Ausschreibung zur 23. Kinderregatta PDF Drucken
Montag, den 11. Dezember 2017 um 16:36 Uhr

Ausschreibung 23 Kinderregatta

 
Wassersportler bedanken sich bei ehemaliger Oberbürgermeisterin (Presseartikel der Stadt Brandenburg) PDF Drucken
Montag, den 11. Dezember 2017 um 16:19 Uhr

k-gruppenfoto

(08.12.2017) Unter den zahlreichen Gästen, die sich am Donnerstag, 07.12.2017, in der Aula der Ritterakademie im Brandenburger Dom St. Peter und Paul von der langjährigen Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann verabschiedeten, war auch eine kleine Delegation von Wassersportlern. An ihrer Spitze stand Helmut Grieb, Ehrenvorsitzender des Deutschen Ruderverbandes (DRV), der extra aus Hameln nach Brandenburg an der Havel gekommen war, um sich bei der in den Deutschen Bundestag gewechselten ehemaligen Kommunalpolitikerin für die große Unterstützung zu bedanken, die sie während ihrer 14-jährigen Amtszeit für die Entwicklung des Wassersports und der Regattastrecke "Beetzsee" geleistet hat.

 

In seinem Grußwort erinnerte Helmut Grieb daran, dass sich Dr. Dietlind Tiemann immer mit sehr viel persönlichem Engagement für die Austragung großer internationaler Titelkämpfe auf dem Brandenburger Beetzsee eingesetzt hat. Dafür war sie z.B. kurz nach der Junioren-WM 2005 im Rahmen der Bewerbung um die U23-WM 2008 mit einem Ruderer-Team sogar bis nach Japan zu einem Kongress des Internationalen Ruderverbandes FISA gereist. Bei dieser und vielen später folgenden Gelegenheiten habe man gespürt und mit großer Hochachtung zur Kenntnis genommen, wie sehr ihr der Wassersport und die traditionsreiche Brandenburger Naturregattastrecke am Herzen liegen.

 

Weiterlesen...
 
Information zur Besetzung der Geschäftsstelle PDF Drucken
Dienstag, den 05. Dezember 2017 um 14:14 Uhr

Die Geschäftsstelle des LRV Brandenburg ist vom 18.12. bis 22.12. nicht besetzt.

 
Deutsche Großboot- und Sprintmeisterschaften in Salzgitter PDF Drucken
Montag, den 23. Oktober 2017 um 10:54 Uhr

Die Rudersaison beginnt mit den Deutschen Kleinbootmeisterschaften Anfang April, wo es darauf ankommt, sich für internationale Aufgaben in den verschiedenen Bootsgattungen zu qualifizieren. Und die Rudersaison endet mit den Deutschen Großboot- und Sprintmeisterschaften im Oktober, wenn die internationalen Aufgaben vollständig erledigt sind. Hier besteht die Gelegenheit, sich auf nationaler Ebene in Vereinsbooten oder Renngemeinschaften in den verschiedenen Bootsgattungen und auf kürzeren Strecken zu messen.

 

Deshalb startete Fini Sturm (Ruder-Club-Havel Brandenburg, RCHB) im Leichtgewichts-Doppelzweier nicht wie sonst in dieser Saison mit Leonie Pless (Germania Frankfurt), sondern mit ihrer Vereinskameradin Steffi Donner (verh.: Michaelis). Sie hatte vor fast 20 Jahren ihre ruderischen Höhepunkte, als sie deutsche Jugendmeisterin bei den Leichtgewichtsruderinnen geworden war. Seither treibt Steffi zwar regelmäßig Sport, rudert aber fast nur auf dem Ruderergometer. Doch beide Ruderinnen nahmen die Herausforderung an und bildeten kurzfristig einen Leichtgewichts-Doppelzweier für diese Regatta. Nach einigen Versuchen am Freitag war klar: Mit Steffi als Bug- und Fini als Schlagfrau lief das Boot am besten und ungewöhnlich harmonisch für die extrem kurze Eingewöhnungszeit.

 

Weiterlesen...
 
Aus- und Fortbildung des LRV Brandenburg 2018 PDF Drucken
Mittwoch, den 11. Oktober 2017 um 08:13 Uhr

Das Ressort Aus- und Fortbildung des LRV Brandenburg bietet im Kalenderjahr 2018 eine C-Trainer-Ausbildung für Rudern als Wettkampfsport sowie Fortbildung für C-Trainer an. Die Ausbildung wird in Potsdam in der Sportschule bzw. am Landesstützpunkt zu folgenden Terminen stattfinden: 17./18.02.18, 24./25.02.18, 25./26.08.18, 01./02.09.18. Die Lehrgangsleitung setzt die Teilnahme an der sportartübergreifenden Grundausbildung für Trainer C sowie den Nachweis an einer Ersthelferausbildung voraus. Beide Teilnahmebestätigungen sind in der Geschäftsstelle des LRV Brandenburg bis spätestens 24.08.18 einzureichen. Die Teilnahmegebühr wird etwa 150 Euro betragen. Eine maximale Teilnehmerzahl von 20 ist vorgesehen. Um eine schriftliche Anmeldung beim LRV Brandenburg wird bis zum 20.11.2017 gebeten.

 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 37

Partner & Sponsoren

Regattastrecke Beetzsee

regattastr-webcam