Bildergalerie

Bundeswettbewerb 2017

bundeswettbewerb2017

ruder-wm-2015

Besucher Insgesamt 1398412
Geschichte des LRV Brandenburg 2000 – 2007 PDF Drucken
Beitragsseiten
Geschichte des LRV Brandenburg 2000 – 2007
Seite 2
Alle Seiten

Im Jahre 1997 ging der 1. Präsident des Landesruderverbandes Brandenburg, Fritz Sumpf, in den Ruhestand und wurde zum Ehrenpräsidenten gewählt. Er ist am 17.11.2003 verstorben.

Hartmut Duif, vom RK Werder, war zu der Zeit Mitglied des Präsidiums und wurde auf dem Rudertag 1997 zum neuen Präsidenten des LRV gewählt. Er war auch Vorsitzender des Havel - Regatta - Vereins von 1920. Den Vorsitz übernahm dann zunächst Volker Garmatter, später Jörg Landvoigt, der 2007 wieder Vorsitzender des HRV wurde.

Die Jahre 2000 - 2007 gehören zu den bisher erfolgreichsten Jahren des LRV im Leistungsport und im Regattawesen des LRV, gemeinsam mit dem Havel - Regatta - Verein v. 1920.

Im Nachwuchsleistungssport war das Land Brandenburg immer mit führend unter allen Bundesländern. Dazu zählen die WM der U 23, die Junioren WM, die Deutschen Meisterschaften der U19 und U 17 und der Bundeswettbewerb der 12 - 14 Jährigen. Den Jugendpokal für Vereine der U 19 und U 17 gewann die Potsdamer Ruder-Gesellschaft seit 1991 ununterbrochen, auch 2006. Die ganzen Ergebnisse der JWM und WM U23 aufzuzählen, würde Seiten füllen. Wir gewannen immer Medaillen und darunter viele Goldmedaillen und beim Bundeswettbewerb der 12 - 14 Jährigen waren wir, bis auf eine Ausnahme, immer unter den ersten drei Bundesländern. Damit gehören wir im Landessportbund Brandenburg zu den führenden 3 Verbänden und genießen somit die höchste Förderung durch das Sportministerium. Das Leistungssport - Verbundsystem - Rudern funktioniert in Potsdam gut. Das Geheimnis der Erfolge liegt in einer systematischen und qualitativ guten Nachwuchsarbeit von den Vereinen, über die Landesstützpunkte, bis zur Sportschule und dem Olympiastützpunkt. Im Spitzenbereich werden folgerichtig immer Medaillen bei WM oder Olympischen Spielen erreicht.

Im Regattawesen wurden durch den Havel - Regatta - Verein v. 1920 viele, qualitativ hochwertige Regatten organisiert. Neben den Traditionsregatten in Werder/H und in Rüdersdorf fanden/ bzw. finden auf der Regattastrecke in Brandenburg a.d.H. folgende Regatten bzw. Meisterschaften statt:

  • 1996 - Bundeswettbewerb der 12 - 14 Jährigen
  • 1997 - Deutsche Meisterschaften der U 23 / Eichkranzrennen
  • 1999 - Deutsche Meisterschaften der U 23 / Eichkranzrennen
  • 2000 - Deutsche Jugendmeisterschaften ( U19, U17 )
  • 2001 - Deutsche Jugendmeisterschaften(U19, U17) und Eichkranz
  • 2002 - DRV Leistungsüberprüfung der Junioren A
  • 2003 - Deutsche Jugendmeisterschaften(U19, U17) und Eichkranz
  • 2004 - DRV - Leistungsüberprüfung der Junioren A
  • 2005 - Weltmeisterschaften der Junioren
  • 2006 - Deutsche Kleinbootmeisterschaften und JA - Test
  • 2007 - Deutsche Jugendmeisterschaften(U17) und DM U19 und U23
  • 2008 - Weltmeisterschaften der U 23.


 

Partner & Sponsoren

Regattastrecke Beetzsee

regattastr-webcam