Olympia-Siegerinnen –und Teilnehmerinnen der Skull-Nationalmannschaft von „Rio 2016“ zu Besuch beim Herbstfest des Wassersportvereins Königs Wusterhausen Drucken
Donnerstag, den 20. Oktober 2016 um 05:18 Uhr

Gruppenfoto nach erfolgreicher Regatta

Der Wassersportverein Königs Wusterhausen e.V. veranstaltet am 30.10.2016 ein Herbstfest mit „goldigem Besuch".
Ab 12 Uhr kann man sich das Bootshaus in der Küchenmeisterallee 14a anschauen, sich auf dem Ruderergometer ausprobieren, Wissenswertes rund um den Ruder- und Drachenbootsport erfahren und für die kleinen Gäste gibt es eine Bastelecke in der, passend zu Halloween, Kürbisse geschnitzt werden können.
Ab 13 Uhr begrüßt der Wassersportverein KW den Teil der Skull-Nationalmannschaft der Damen, u.a. mit dem „Goldmedaillen-Vierer" aus Rio, welche auf Einladung der Firma LINATEC GmbH aus Niederlehme (Sponsor dieser Nationalmannschaft) und dem WSV KW e.V., zu Besuch sind. Nationaltrainer, die Damen des Doppelzweiers und Ersatzsportlerinnen aus dem Kader werden ebenfalls vor Ort sein.

Gegen 14 Uhr steigen die Olympiateilnehmerinnen mit Sportlern des Wassersportvereins ins Boot, etwa um 14:45 Uhr kommen die Gäste aus Politik und Sport zu Wort, u.a. der Bürgermeister der Stadt Königs Wusterhausen Dr. Lutz Franzke und der Vize-Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald, Chris Halecker. Anschließend folgen eine Autogramm- und Fragestunde sowie eine Bootstaufe. Um 16 Uhr endet das Herbstfest.
LINATEC GmbH und der WSV KW e.V. freuen sich auf Ihren Besuch beim Herbstfest der KW'er Wassersportler. Es gibt Kaffee, Kuchen, Waffeln, Getränke und passend zur Herbstzeit leckere Suppen. Nutzen Sie die Chance Olympioniken von Rio2016 ganz nah zu erleben.
Steffen Reddig, Wassersportverein Königs Wusterhausen e.V.

 

Gruppenfoto nach erfolgreicher Regatta

Die Kinder und Jugendlichen des WSV freuen sich schon auf den goldigen Besuch  (Foto: Steffen Reddig)